Weingut Hofmann

Fertigstellung 2012



Im rheinhessischen Örtchen Appenheim befindet sich das Weingut Hofmann mit seiner Vinothek. Die Lichtplanung im Außenbereich wurde 2011 von Flashaar Ingenieure entwickelt. Dabei wurden die Bäume, links und rechts der Zufahrt entlang mit Bodeneinbauleuchten illuminiert. Die niedrige Mauer parallel zur Einfahrt wird ebenfalls mit Bodeneinbauleuchten in warmweißes Licht getaucht. Hauptaugenmerk bekommt die Treppenanlage zur Vinothek. Die Sitzstufen werden von der Seite mit je einer Wandeinbauleuchte angestrahlt. Bei der Haupttreppe sind die Stufen immer abwechselnd einmal mit einer Treppeneinbauleuchte und einmal mit einer diffus strahlenden LED-Linie ausgeleuchtet. Auch an der Fassade werden vereinzelt Leuchten gesetzt, so wird beispielsweise das Logo der Weingüter beleuchtet.