Stiftsbasilika Aschaffenburg

Fertigstellung 2008



Die Stiftsbasilika mit dem Stiftsbrunnen gehört zum Stadtbild Aschaffenburgs. Der Stiftsbrunnnen wird mit Licht von unten angestrahlt und zeigt so seine Zugehörigkeit zur Stiftskirche St. Peter und Alexander. An der Kirche selbst werden die einzelnen Figuren an der Fassade akzentuiert und hervorgehoben. Die Fassaden um den Stiftsplatz werden durch Lichtfarbe, Leistungen und Lichtwirkungen differenziert. Die Turmspitze der Stiftsbasilika bekommt ein kaltweißes Akzentlicht, welches den blauen Schiefer akzentuiert. Insgesamt wurde das Nachtbild des Platzes durch die Beleuchtungsanlage deutlich verbessert und lädt nun zum Verweilen in angenehmer Atmosphäre ein.